ERZIEHUNG ODER AUSBILDUNG? 

Bei uns ist jeder Hund und jede Rasse Herzlich Willkommen, ob groß oder klein, kupiert oder unkupiert!

Erziehung, Ausbildung, Abrichtung sind alles Begriffe, die letzendlich das gleiche Ziel haben:

Unseren Hund zu einem angenehmen Begleiter zu machen.

Aber um unseren Hund zu einem angenehmen Freund werden zu lassen, bedarf es sehr vieler Lernvorgänge. Das Leben in unserer Gesellschaft geht nicht ohne gegenseitige Rücksichtnahme und ohne Beachtung von Regeln.

Ohne Grunderziehung wird kein Hund zu einem angenehmen Hausgenossen werden können. Es gibt viele Methoden, um den Hund etwas beizubringen, wichtig sind in jedem Fall kurze Lektionen, die bei Erfolg mit Lob honoriert werden. Unerwünschtes Verhalten muss sofort korrigiert werden.
Richtiges Korrigieren von unerwünschtem Verhalten muss genauso sein wie Lob, Leckerli und Spiel.

Bei uns in der Hundeschule Unterrohr legen wir sehr viel Wert auf die individuellen Bedürfnisse des Mensch-Hund Teams bei der Vermittlung unserer Lernmethoden. Jeder Hundebsitzer stellt andere Ansprüche und hat andere Erwartungen an das Zusammenleben mit seinem Vierbeiner. So viele verschiedene Rassen und Charaktere es unter den Hunden gibt, so verschieden sind auch die Lernmethoden.
So kommt man zum Beispiel nicht bei jedem Hund mit Leckerli oder Spielzeug zum Erfolg.  


Jeder Hundebesitzer soll wissen, wie schön es ist einen "besten Freund" zu haben!

Ihr Team der HS Unterrohr!